17|DISCHER Datenlogger

Datenlogger zur Prozessdokumentation mit optionalem Ethernet-Anschluss (IP) zur Fernabfrage und Störungsanalyse. Datenspeicherung für die gesamte Lebensdauer des Automaten.

Interner 2 MB Speicher

Speicherung der Betriebsparametersätze der letzten 100 Zyklen in einem 2 MB Ringspeicher. Diese Betriebsparameter wie Datum, Uhrzeit, Temperatur, A0-Wert und Programm, dienen zur Dokumentation der Desinfektionsergebnisse. Die Parameter können mit einem Computer einfach ausgelesen werden. Hierfür ist eine USB Schnittstelle vorhanden.

2 GB SD-Karte inklusive

Speicherung der Betriebsdaten und Temperaturverlaufskurven auf einer 2 GB SD-Karte (optional bis zu 4 GB) zur Prozessdokumentation, was bei normaler Nutzung ca. 20 Jahren entspricht.



Datenlogger